Oliver Eibler

„Reiche Menschen erwerben Vermögenswerte. Die Armen und die Angehörigen der Mittelschicht erwerben Verbindlichkeiten, die sie für Vermögenswerte halten“ Robert T. Kiyosaki
Meine ersten Schritte in die Arbeitswelt setzte ich 2009 in der gehobenen Gastronomie. Sehr schnell wurde mir bewusst, was es bedeutet, hart für sein Geld arbeiten zu müssen, jedoch bescheiden zu verdienen.

2013 wechselte ich die Branche und war nach einer gewissen Einarbeitungszeit für die Qualitätssicherung in der Automobilindustrie tätig. Nebenher beschäftigte ich mich vermehrt mit Politik, Wirtschaft und dem System dahinter.

Mit jungen 22 Jahren wagte ich den ersten Schritt in die Finanzbranche und erkannte für mich persönlich eine Herausforderung. Da für mich hohe Qualität immer schon ein stetiger Begleiter war, begann ich nach kurzer Zeit die Ausbildung zum gewerblichen Vermögensberater. Die Interessen des Kunden sind für mich zum aller wichtigsten Antrieb geworden, weshalb ich mich nicht nur als Berater sondern auch als Lebensbegleiter für meine Kunden sehe.


Zurück